Vielen Dank!

Dankes-Mops

Viele ehrenamtliche Helfer, Spender, Stiftungen und Sponsoren helfen KinderKinder. Die bei Weitem umfangreichste Unterstützung bekommen wir von der Freien und Hansestadt Hamburg.

Wir danken den Förderern, die uns 2016 unterstützt haben! Auch in 2017 bekommen wir hoffentlich wieder viel Hilfe! Besonders für die Projekte »Big Bang Festival« und das Internationale Musik- und Theaterfestival »KinderKinder« sind wir noch auf der Suche nach Geldgebern…

BauTraum und TraumStadt

Die drei BauTraum-Feste und die neun TraumStadt-Schulworkshops werden in Zusammenarbeit mit der HafenCity GmbH durchgeführt und von Eggers Umwelttechnik unterstützt. 

Big Bang

Wir freuen uns, dass die Europäische Union mit ihrem Programm »Creative Europe«, die Kulturbehörde Hamburg, die Hamburgische Kulturstiftung und das Institut Francais, die  Ernst von Siemens Musikstiftung, die Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte und die GEMA-Stiftung das Big Bang Festival in 2017 weiterhin unterstützen. Neu hinzugewinnen konnten wir die Rudolf Augstein Stiftung. Außerdem wollen wir uns natürlich bei unseren Festivalpartnern Kampnagel, Ensemble Resonanz und der Elbphilharmonie bedanken. Und nicht zu vergessen allen beteiligten Künstlern und Compagnien, unseren Kooperationspartnern die Staatliche Jugendmusikschule Hamburg, Melting Pop und die Ohrlotsen sowie unseren vielen Ehrenamtlichen.

laut und luise

Unser Kindermusikfest wird wesentlich von der Kulturbehörde, dem Bezirksamt Mitte gefördert. »laut und luise« wird in Zusammenarbeit mit sportspaß veranstaltet. Unterstützund erhalten wir außerdem von der Budnianer Hilfe und Kinder helfen Kindern e.V. Wir danken außerdem unseren Kooperationspartnern, dem KL!CK Kindermuseum und der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg . Ein großer Dank gilt dem Luchterhand Literaturverlag, der es uns erlaubt unser Fest genau so zu nennen wie einen Gedichtband von Ernst Jandl. 

Das Weltkinderfest und das Internationale Musik- und Theaterfestival KinderKinder

Ein Großteil der Unterstützung stammt aus der Tourismustaxe – mit Hilfe des Engagements der Kulturbehörde. Das Weltkinderfest wird wesentlich von der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration gefördert sowie von der Gebr. Heinemann SE & Co. KG unterstützt. Ein großes Dankeschön geht an die vielen Spielstätten des Festivals, in letztem Jahr kamen sehr schöne Spielorte neu hinzu! 

Partner des Weltkinderfestes sind die BZgA mit »Kinder stark machen«, sportspaß, NUR HIER, Kinder helfen Kindern e.V. und die Budnianer Hilfe e.V. Wir danken allen Mitmach-Ständen in den Großen Wallanlagen, allen Künstlern auf den drei Bühnen und der Firma Blue Noise – ohne Euch wäre das Weltkinderfest nichts! Außerdem danken wir Ravensburger, die uns das wunderbare Kinderrechte-Memo geschenkt haben!

Ohne diese Unterstützung hätte unser Festival nicht im derartigen Umfang stattfinden können, wir und die Kinder der Stadt Hamburg sagen all unseren Förderern vielen Dank!