Andreas Etter

Zweieinander

LebiDerya + Staatstheater Mainz

Johannes spielt Trompete. Seine Lippen und sein Atem bringen sie zum Klingen. Joss hat eine Trommel, eine Tombak, er spielt sie mit Händen und Fingern. Die beiden Freunde zeigen Euch, wie es geht. Sie erfinden gemeinsam Musik und alles kann klingen. Sie entdecken das Schnipsen, das Klatschen und die Geräusche, die man auf dem Fußboden machen kann. Es groovt!

Auf einmal gibt es eine Linie, die alles in zwei Teile teilt. Plötzlich fragt man sich: Was ist jetzt meins und was ist deins? Manchmal ist es nicht so einfach zusammen zu spielen. Denn jeder hat seine eigenen Ideen und auch seine ganz eigene Musik. Am Schönsten ist es aber »zweieinander«!

von 3 - 6 Jahren, 45 Min. – in deutscher Sprache

Musik: Johannes Stange + Joss Turnbull. Inszenierung: Anselm Dalferth. Dramaturgie: Ina Karr. Bühne + Kostüme: Birgit Kellner.

Hier ist der Trailer!

Termine